Indikationen

  • Akne
  • Allergien
  • Ekzeme
  • Geschwüre
  • Herpes
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte
  • Wunden (schlecht heilende)
  • Allergien
  • Asthma
  • Ekzeme, Neurodermitis
  • Epilepsie/Krampfleiden
  • Entwicklungsstörungen:
    • Bettnässen, Legasthenie, Stottern,Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen
  • Infektanfälligkeit/Entzündungen:
    • Schnupfen, Husten, Mandeln, Nasennebenhöhlen, Ohren, Blase
  • Pseudokrupp
  • Schlafstörungen
  • Brüste, Eierstock, Eileiter, Gebärmutter
  • Entzündungen
  • Migräne (hormonell bedingt)
  • Reizblase
  • Schwangerschaft/Geburt:
    • Schwangerschaftsbeschwerden (Essstörungen, Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen),
    • Nikotinentwöhnung in der Schwangerschaft
    • Beeinflussung von pathologischen Kindslagen (z.B.Beckenendlage)
    • Geburtsvorbereitung, -einleitung, -erleichterung, Milchbildungsstörung
    • Schmerzen durch Hämorrhoiden, Dammschnitt, Kaiserschnitt, Nachwehen
  • Störungen:
    • Fruchtbarkeit, Libido,
    • Menstruation (Regulation, Schmerzen), Wechseljahre/Menopause
  • Aufstoßen, Schluckauf, Sodbrennen
  • Durchfall
  • Erbrechen, Übelkeit
  • Gallenblasen-, Gallenwegsentzündungen
  • Lebererkrankungen (z.B. Hepatitis)
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Morbus Crohn, Colitis ulcerosa
  • Säuremangel
  • Verstopfung
  • Amalgamsanierung
  • Empfindliche Zähne
  • Geschmacksstörungen
  • Herpes, Aphten
  • Kiefergelenks-Fehlfunktionen: Ausstrahlende Schmerzen, Zähneknirschen
  • Parodontose, Zahnfleischentzündungen
  • Prothesenunverträglichkeit
  • Würgereiz bei Zahnbehandlung
  • Zahnschmerz